Main menu:

Suchen

www.jennerinstruments.com

Instrumentenbaukurs 2014 auf der Burg Rappottenstein

 

Alle Informationen und Kursanmeldung

Wir freuen uns zum 15. Mal den bereits legendären Instrumentenbaukurs auf der Burg Rapottenstein anbieten zu können. Er dauert vom 18. bis 26 August 2014 und bietet wieder mehrere Instrumente zur Auswahl. Die Kursbetreuung wird von Nupi Jenner und einem Team von erfahrenen Meistern mit pädagogischer Ausbildung vorgenommen. Alle im Kurs verwendeten Materialen entsprechen höchsten Standards. Das Holz ist von ausgesuchter Qualität und viele Jahre trocken gelagert.Die Werkzeuge sind in ausgezeichnetem Zustand und erleichtern so – insbesondere den ungeübten TeilnehmerInnen – die Fertigstellung ihrer Instrumente.Die unterrichteten Arbeitstechniken werden individuell auf euer Können abgestimmt. Es stehen ausreichend Hobelbänke mit Spannvorrichtungen, sowie Material und Werkzeug zur Verfügung.  

Um eine optimale Betreuung zu gewährleisten müssen für jede Instrumentengattung mindestens drei Anmeldungen eingehen. Aus diesem Grunde könnt ihr auch mehrere Instrumente wählen, sofern sie als Alternative in Frage kommen.

KURSBESCHREIBUNG

Kurs 1: Drehleier

a) Modell „Studio“6- saitige Leier in ästhetischem LautenumrissTonumfang: 2 chromatische Oktaven

Besaitung: 2 Melodiesaiten, 3 Bordune, 1 Schnarrsaite

Beschreibung: Leichte Spielbarkeit, sonores, kraftvolles, ausgewogenes Timbre

b) Modell „Kiddy“

4- saitige Kinderleier in Tropfenform

Tonumfang: 1 Oktave + 1 Sext chromatisch

Besaitung: 1 Melodiesaite, 2 Bordune, 1 Schnarrsaite

Charakter: Kindergerechte Handhabung (z.B.: Mechaniken statt Wirbel), schöner, warmer Ton

c) Modell „gotische Kastenleier“

5- saitige Leier

Tonumfang: 2 chromatische Oktaven

Besaitung: 2 Melodiesaiten, 2 Bordune, 1 Schnarrsaite

Beschreibung: Leichte Spielbarkeit, sonores, kraftvolles, ausgewogenes Timbre

 

Kurs 2: Nyckelharpa- Schwedische Schlüsselfidel

a) Moderne 3- reihige Nyckelharpa Besaitung: 3 Melodiesaiten, 1 Bordun, vollchromatisch12 ResonanzsaitenStimmung: c- g- c´ (d´)- a´

b) Kontrabass- Harpa- 1 reihig

Besaitung: 2 Melodiesaiten, vollchromatisch (pro Taste 2 Fähnchen)12 Resonanzsaiten

Stimmung: optional

c) Mora- Harpa

Mittelalterlicher Harpa-Typ- 1 reihig

Besaitung: 2 Melodiesaiten, 1 Bordun, teilchromatisch (pro Taste 2 Fähnchen)

Stimmung: optional

 

Kurs 3: Reparatur und Restaurierung

Theoretischer und praktischer Kurs für professionelle Reparatur- und Restaurierungsarbeiten an Streich- u. Saiteninstrumenten. Die TeilnehmerInnen haben die Möglichkeit mitgebrachte Instrumente instand zu setzten und nehmen dabei viel wissenswerte Informationen bezüglich Arbeitstechniken, Materialtechnologie und Werteinschätzungen mit nach Hause.  

Sonder-Kurs 4:

Die Instrumente:a) Renaissancelauten (6- 10 chörig)b) Gamben (Alt- u. Diskantgamben)

c) Gitarren (Konzert- u. Steelstringgitarren)

d) Historische Gitarren (Vihuela, Barockgitarre,             Renaissance- Gitarre)

e) Moderne Zistern (Irish- Bouzouki, Mandola,         Mandoline)

f) Mittelalter- Fideln  (Alt- u. Diskantfidel)

 

Hier geht´s zur Anmeldung

_____________________________________________________________________________________________

Weitere Informationen auch unter:

www.daco-pro.at